Tag Archives: blog

First steps with blogsy on iPad

Last week a new blog editor for offline blogging has announced IBM Connections blogs support.

Blogsy is a nice tool and costs about 4€ in apple app store.

My first tests are not very good, because Blogsy 3.3 has problems with multiple Blogs in IBM Connections. Only one day later, after some comments in Blogsy Blog, a new version can be downloaded from Appstore. Blogsy 3.3.1 can handle multiple Connections blogs, but the App crashes right after uploading a new post. I hope they will make a updated version soon.

I enjoy offline blog editors very much, because i can prepare articles on train and upload them later after i found a free WLAN. This is my first non-test post with Blogsy. Integration is very good and you have quick access to web content, Youtube and Flickr.

 

Viel zu tun

Irgendwie komme ich im Moment nicht zum Bloggen. Mich interessieren so viele Dinge und ich beschäftige mich mit verschiedenen Projekten gleichzeitig.

  1. Joomla: Ich überlege, ob ich nicht WordPress aufgebe und zu Joomla wechsle, da habe ich dann doch mehr Möglichkeiten Artikel zu posten, die man auch sauber verlinken kann.
  2. Ich bereite eine Nagios Presentation vor. Schwerpunkt wird das Monitoring von Lotus Domino. Hierzu nutze ich Ubuntu, SNMPTT und ein paar weitere Tools.
    • Irgendwie hab ich SNMPTT mit den Anleitungen nicht zum Laufen gebracht. Das Init-Skript funktioniert überhaupt nicht. Auch nicht, wenn ich /etc/init.d/skeleton nach functions kopiere. Dann startet v.a. Nagios nicht mehr. Hab mir jetzt ein neues Init-Skript gebaut. Wenn es sauber läuft, gibt’s hier nen Download.
    • Nagios 3.0.6 finde ich super gelungen. Ich war mit den 2er Versionen schon begeistert, jetzt ist die Installation einfacher und einige kleine Verbesserungen überzeugen einfach.
  3. Das Wiki für das notestutorial gefällt mir schon lange nicht mehr. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den Inhalt in Joomla integriere, oder ein anderes Wiki-System benutze. Dummerweise läuft mein Favorit Foswiki nicht auf meinem 1&1 Webspace.
  4. Außerdem beteilige ich mich in verschiedenen Foren, Web 2.0 Projekten und poste ab und zu auf Twitter. (www.twitter.com/stoeps)

Es bleibt also spannend. 🙂
[ad]

Nicht viel Neues

Momentan gibt es nicht viel zu bloggen.

Im Büro bereite ich verschiedene Projekte vor, aber noch nichts ist Wert fürs Blog.

Gestern habe ich mit Tobi zusammen die Trennwand in meinem Wohnzimmer begonnen. Die erste Hälfte ist fertig und das neue Kinderzimmer nimmt Gestalt an. Die Katzen sind etwas verwirrt, weil jetzt die Couch und einige Stühle anders stehen, aber sie werden sich daran gewöhnen.

IBM has made the Lotusphere podcasts available for download

Die Podcasts der letzten Lotusphere gibt es unter folgendem Link zum Download:

Eine genaue Anleitung wie der Download funktioniert findet sich bei Volker Weber im Blog.

IBM has made the Lotusphere podcasts available for download: “I have no idea whether they do this on purpose but IBM has made the podcasts available on the internet.”

(Via :: vowe dot net ::.)

Private Verwendung des Notes Clients

Private Verwendung des Notes Clients: “Immer wieder taucht die Frage auf, ob man den Notes Client auch privat verwenden kann, hier die Klärung. Ist ein Mitarbeiter über sein Unternehmen korrekt lizensiert, dann kann dieser Mitarbeiter den Notes Client ebenso privat verwenden, für den Zugriff auf sein Unternehmens-Mailfile, als auch für den Zugriff auf sein privates Mailfile.

(Via Lotus Germany.)

Super! Endlich ist das mal klargestellt!