Tag Archives: Lotus Notes

Kurs am A… der Welt

So, jetzt bin ich endlich fertig mit dem Kurs "Netweaver Überblick" in Walldorf.

Erst dachte ich ja, daß meine Kollegen übertreiben, aber es ist schon komisch in Walldorf. Auf der einen Seite sieht man ein altes verschlafenes Städtchen mit einer Unmenge an Kneipen, Restaurants und Hotels. Auf der anderen Seite ist der "SAPplex" neben der Autobahn. Ein riesiges Gelände in Glas und Metall, den man nach einem kurzen Spaziergang über abgeerntete Felder erreichen kann.

Montag abend war ich Heidelberg in der Fussgängerzone und bin von einem Weihnachts-/Christkindlmarkt zum Nächsten gegangen. Das war wirklich schön und die Kulisse mit der beleuchteten Burg und den vielen Weihnachtslichtern war einfach toll.

Der Kurs war leider enttäuschend. Ich habe eine technische Einführung erwartet und bekommen hab ich ein "Verkaufsgespräch" über die Supertechnik von Netweaver ("Sie können das machen und das…", "Workflows sind möglich", "Collaboration ist eingebaut"). Immer wenn es interessant geworden wäre, hieß es: "Für eine weitere Vertiefung ist leider keine Zeit." Es gab also nur einen theoretischen Überblick und die Beispiele waren entweder mau oder sie funktionierten nicht, da "die Trainingsumgebung dafür nicht vorbereitet ist". Das muß man schon verstehen, schließlich ist die neue Umgebung erst das 2. Mal für diesen Kurs im Einsatz.

Über den Sinn von den Collaboration-Anwendungen läßt sich meiner Meinung nach streiten, da die meisten Firmen SAP bereits einsetzen und nicht die gewohnten Strukturen von Lotus Notes / Sametime oder MS Exchange / Sharepoint wegwerfen, nur weil man jetzt auch den Netweaver zum Chatten für Instantmessaging verwenden kann. Für eine Neuinstallation mag es praktisch sein, aber auch dann bindet man doch vorhandene Collaboration-Produkte ein und ersetzt sie nicht.

Ich war anfangs geschockt, wie man 34 Personen zu diesem Kurs zusammenpferchen kann, da nur 18 Rechner im Schulungsraum waren. Nachdem dann aber nur wenig Arbeit am Rechner notwendig war, finde ich nur noch die Geruchsbelästigung störend. Man müßte im Prinzip ein Fenster dauerhaft offen halten, um eine erträgliche Sauerstoffmenge bzw. Frischluft im Raum zu haben, aber da es kalt war, wurde nur ein Minimum gelüftet.

Ich halte normalerweise schon 12 Personen in einem IT Kurs für das absolute Maximum, da bei größeren Teilnehmermengen nicht auf Fragen eingegangen werden kann. Man bezahlt schließlich eine Menge Geld für diese Kurse und da finde ich eine so große Teilnehmerzahl als absolut unmöglich. Wenn soviele Leute angemeldet sind, dann sollte man entweder einen zweiten Kurs machen, oder den Letzten absagen und einen Ersatztermin vorschlagen.

Egal, ich hab mir jetzt den Frust von der Seele geschrieben. In fünf Tagen ist Weihnachten und ab Freitag mittag ist endlich Urlaub. Wird Zeit die Plätzchen und die Weihnachtsdeko rauszusuchen und langsam in Stimmung zu kommen. Ich werde ab Freitag mal fünf gerade sein lassen und ein wenig ruhiger werden.

Frohe Weihnachten an Alle!

Online Tutorial zu Notes 8

IBM hat ein Online Tutorial “Exploring new Features” zum Interface von Lotus Notes 8 veröffentlicht.

Es wird darin der Vollclient und nicht der Basic-Client beschrieben. Ich habe beide Clients testweise installiert und fand den Vollclient, sowie die Productive Tools wirklich cool, die Geschwindigkeit auf meinem Rechner lies allerdings zu Wünschen übrig.

Ich arbeite gerade mit dem Notes 8 Basic Client und den finde ich eigentlich auch sehr schön, selbst wenn sich gegen die Version 7 nicht allzuviel geändert hat.

Vorschau des Tutorials:
Online Tutorial zu Notes 8

via Madicon

Wochenende – Steckerlfisch, DocuWiki und WordPress

Wir haben das Wochenende genutzt um mit Freunden Steckerlfisch esssen zu gehen. Wie immer war die Steckerlfisch-Renke ein Genuß und die frischgebackenen Brezn, sowie der hausgemachte Kartoffelsalat eine Sünde wert. Wer sich also in der Nähe von Prien oder dem Chiemsee befindet empfehle ich den Biergarten vom “Winklfischer” zu besuchen.

(more…)