Tivoli Directory Integrator – Domino Connect

Nicht vergessen! Das Notes- und Domino-Programmverzeichnis in die Pfad-Variable aufnehmen! Bzw. das Verzeichnis in der die notes.ini liegt. Ansonsten produzieren Verbindungen mit Local Server oder Local Client die komischsten Java-Fehler.

DAOS läßt Platte überlaufen

Die Serverplatte eines Domino 8.5.1 (Suse 10.2) lief über, es war auf der Partition auf der Notes installiert ist, kein Plattenplatz mehr verfügbar. Mittels du -hs /local/notesdata und anschliessendem du -hs /local/notesdata/DAOS wurde das Verzeichnis /local/notesdata/DAOS/0002 als Hauptverursacher (220 GB belegt) gefunden. Eine nähere Betrachtung des Verzeichnisses zeigt eine größere Anzahl von gleich großen Files

Neues Layout – Migration

Nachdem gestern die ersten Versuche einer MySQL Migration von 4.1 zu 5.0 nicht funktioniert hatten, habe ich beim Rückspielen des Backups Probleme mit den Sonderzeichen bekommen. Ich habe daher meine Seite neu aufgebaut und lösche die alte Installation. An sich sollten die Texte komplett importiert worden sein, es fehlen aber noch ein paar Plugins.

Lotus Germany: Why can't we just use Sharepoint

Slide aus einer Präsentation von Cecil Clijoux: Interessanter Slide bzw. Beitrag bei Lotus Germany Da kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen. Ich verstehe den Hype um Sharepoint überhaupt nicht. Ich gebe ja zu, daß z.B. Lotus Connections eher aufwändig zu installieren ist, aber dafür habe ich dann eine coole Web 2.0 Anwendung, die auch für

Ubuntu 9.10: bash durch zsh ersetzen

Nachdem die z-Shell einige nette Features bringt, die Bash noch nicht, bzw. nicht unterstützt, installiere ich die z-Shell für meinen Ubuntu-Benutzer als Default. sudo apt-get install zsh Eine gute Grundlage ist die zshrc von GRML. # IMPORTANT: please note that you might override an existing # configuration file in the current working directory! => wget