Madwifi-ng am Macbook Intel Core2Duo

· by Christoph Stoettner · Read in about 1 min · (109 words)

Jetzt bin ich endlich dazugekommen, den offiziellen Snapshot von Madwifi zu kompilieren und zu installieren. Die neue HAL, die auch die Atheros-Karten der intelbasierten Apple MacBooks enthält ist seit ein paar Wochen Teil der offiziellen Madwifi-ng-Sourcen.

Die Installation war nicht weiter schwierig. Da ein neuer Kernel in Ubuntu Einzug gehalten hat, hier gleich mit den gerade aktuellen Kernelquellen.

tar -xvzf madwifi-ng-r2471-20070617.tar.gz<br /> cd madwifi-ng-r2471-20070617<br /> sudo make KERNELPATH=/usr/src/linux-headers-2.6.20-16-generic/<br /> sudo make install<br />

Falls bereits eine Version der Madwifi-Module installiert ist, fragt das Install-Skript, was mit diesen Geschehen soll. Hier am Besten r für remove wählen. Ich denke es ist ein Neustart notwendig, damit das Modul richtig geladen wird.