CCC | Chaos Computer Club warnt vor unabsehbaren Risiken bei der elektronischen Gesundheitskarte

dass die geplante technische Infrastruktur noch nicht in Betrieb genommen werden kann, da die offizielle Ausschreibung der Public-Key-Infrastruktur (PKI) des zentralen Backbone-Server-Verbundes bislang immer noch nicht abgeschlossen ist. CCC | Chaos Computer Club warnt vor unabsehbaren Risiken bei der elektronischen Gesundheitskarte Es ist wirklich unglaublich, wie unbekümmert hier mit zum Teil sensiblen Daten umgegangen wird.

heise online: Innenministerium erteilt "verbesserten" Wahlcomputern Zulassung

[…] Das Bundesinnenministerium "ist jedoch der Auffassung, dass die Wahl mit Wahlgeräten nach dem in Deutschland praktizierten Verfahren den Anforderungen an demokratische Wahlen voll entspricht", heißt es. "Aufwendige Sicherheitsmaßnahmen würden die Wahl nicht nur verteuern, sondern sie auch für die Wähler und die Wahlhelfer deutlich verkomplizieren". Dies ließe sich durch "abstrakte Risiken" nicht rechtfertigen. […]

Der Terrorist als Gesetzgeber – NZZ Folio

Unter dem Vorwand, sich schützen zu wollen, wirft sich der Rechtsstaat dem ­Monstrum Terrorismus zum Frass vor.Von Heribert Prantl Der Terrorist als Gesetzgeber – NZZ Folio 09/07 – Thema: Sicherheit Ein wirklich interessanter Artikel zum Thema Terrorismus. Wieviele Rechte wollen wir noch aufgeben, ohne uns zu rühren? Leider kann ich Sonntag nicht auf die Demo

CCC: Internet wird zur Blümchenwiese

Die neue Startseite des Chaos Computer Clubs als Antwort auf den Hackerparagraphen §202c StGB zeigt eine grüne Wiese. Zitat: Per Gesetzesänderung (§202c StGB) hat die Bundesregierung das Internet wieder zur Blümchenwiese gemacht. Da es keine Sicherheitsprobleme mehr gibt, brauchen wir jetzt auch keine Sicherheitswerkzeuge mehr.